AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

gilt für Online-Shop, Stand 10.11.2017

Vertragsabschluss/Korrekturmöglichkeit

Vertragsabschluss/Korrekturmöglichkeit
Die angebotenen Waren im Online-Shop richten sich ausschließlich an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Der Kunde wird von unserer Annahme per Mail verständigt. Bei Gravuren bzw. nach Kundenwunsch gefertigten Produkten erhält der Kunde von uns nochmals per E-Mail die Möglichkeit, die Richtigkeit der Daten/der gewünschten Aufschrift zu überprüfen. In diesen Fällen beginnen wir erst mit der Auftragsbearbeitung, wenn der Kunde uns die Freigabe per E-Mail erteilt hat.
Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges.
Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt.Dies stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

Empfangsbestätigung

Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Bei nach Kundenwunsch gefertigte bzw. gravierten Produkten erhält der Kunde von uns nochmals die Möglichkeit die Richtigkeit der Daten zu überprüfen. In diesem Fällen beginnt die Auftragsbearbeitung, wenn der Kunde die Freigabe per E-Mail erteilt hat.

Bindung des Kunden an sein Angebot

Der Kunde ist an seine Bestellung 2 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.

Vertragsspeicherung

Der Kaufvertrag wird von uns gespeichert, ist für den Kunden aber über unseren Webshop nicht zugänglich. Wenn der Kunde den Vertragstext nach seiner Bestellung ausdrucken will, kann er wie folgt vorgehen.
Kontaktaufnahme mit der im Impressum angeführten Kontaktaufnahmemöglichkeiten.
Anschließend bekommt der Kunde den Vertrag elektronisch übermittelt und kann diesen ggf. ausdrucken.

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch

Zielländer

Wir liefern ausschließlich an Kunden in Österreich.

Preise und Versandkosten

Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne VersandkostenAlle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Versandkosten. Die Versandkosten finden Sie in unserer
Die angebotenen Preise gelten 3 Monate ab Erstellung. Ausnahmen: Waren aus Edelmetall (Silber u. Gold usw.) durch schwankende Edelmetallnotierungen.

Preisänderungsklausel (gilt für Unternehmer)

Sollten sich die Lohnkosten auf Grund kollektivvertraglicher Regelungen in der Branche oder auf Grund innerbetrieblicher Abschlüsse oder anderer zur Leistungserstellung notwendiger Kosten (wie jene für Materialien,Energie,Transporte,Fremdarbeiten, Finanzierung ect) verändern, sind wir berechtigt, die Preise entsprechend anzupassen.

Zahlungsarten

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: Vorauszahlung, Kreditkarten (Mastercard, VISA) und PayPal

Fälligkeit/Vorauszahlung

Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung
des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.

Lieferfrist

Wenn nicht anders vereinbart, liefern wir innerhalb 8 Tagen nach unserer Bestätigung des geschlossenen Vertrages. Bei Gravuren bzw. Sonderfertigungen beginnt die Frist mit der Freigabe durch den Kunden.
Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist mit Eingang des Betrages auf unser Bankkonto. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

Verzugszinsen

Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe
von 4% jährlich zu verrechnen; hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen bei verschuldetem Zahlungsverzug nicht beeinträchtigt.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung (für Konsumenten)

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungspflicht beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware. Reklamationen aufgrund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können unter den im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden.
Maßabweichungen insbesondere bei Freiprägungen sowie Farbabweichungen und Darstellung des Gravurbildes gegenüber den fotografischen Abbildungen sind kein Mangel!

Gewährleistung (für Unternehmer)

Die Gewährleistungspflicht beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme

der Ware. Reklamationen aufgrund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können unter den im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden.

Abgesehen von jenen Fällen, in denen von Gesetzes wegen das Recht auf Wandlung zusteht, behalten wir uns vor, den Gewährleistungsanspruch nach unserer Wahl durch Verbesserung, Austausch oder Preisminderung zu erfüllen.
Der Vertragspartner hat stets zu beweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt bereits vorhanden war.
Die Ware ist nach der Anlieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind uns ebenso unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 8 Tagen nach Anlieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels bekannt zu geben.
Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen wegen des Mangels selbst sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung auf Grund von Mängel sind in diesen Fällen ausgeschlossen.
Die Gewährleistungsfrist beträgt für bewegliche Sachen 24 Monate.

Schadenersatz (für Unternehmer)

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen; dies gilt nicht für Personenschäden. Ersatzansprüche verjähren in 6 Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, jedenfalls in 5 Jahren nach Erbringung der Leistung oder Lieferung.

Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht (für Konsumenten)

Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Kunst und Form – Marianne Pesendorfer, 4111 Walding, Leitnerweg 27, Tel/Fax Nr: 07234/83618 oder an die E-Mail-Adresse : a- p@kunstundform.com), mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Kein Widerrufsrecht besteht für Waren, die direkt graviert sind ( z.B. Anlassmedaillen mit persönlicher Gravur andere gravierte Objekte, bzw Sonderfertigungen nach Ihren Vorgaben).

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Versandkosten

Für Porto und Verpackung in Österreich verrechnen wir 6,50€.
Für Österreich bieten wir Expresszustellung (EMS) an. Diese zusätzlichen Expresskosten
bieten wir zum Selbstkostenpreis an.

Rechtswahl (für Unternehmer)

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstandort ist Linz (Austria)